PHARA Kolloidales Silber

Phara Ltd.


Normaler Preis €29,00
inkl. MwSt.
PHARA Kolloidales Silber

Kolloidales Silber ist das älteste entzündungshemmende Mittel in der Geschichte der Medizin.

Kolloidales Silber ist das älteste entzündungshemmende Mittel in der Geschichte der Medizin. Inhalt: 100ml Das glänzende Metall wirkt gegen eine Vielzahl von Viren, Pilzen, Bazillen und Bakterien und schützt somit das Immunsystem. In der richtigen Dosierung ist es nebenwirkungsfrei. Zur Bezeichnung: 25 ppm bedeutet, dass 25 Teilchen Silber in einer Million Teilchen Wasser aufgelöst sind oder 25 mg Silber in 1 Liter Wasser. Phara kolloidales Silber ist mit dem Wasser der Marienheilquelle des Pöstlingbergs (Linz) angemischt. Die heilende Wirkung des Silbers ist seit Urzeiten bekannt: im antiken Ägypten, Griechenland und im alten Rom, aber auch in Persien, Indien und China wurde es eingesetzt. Es kann sowohl äußerlich (Hauterkrankungen wie Herpes labilalis, Augenerkrankung z.B. Bindehautentzündung, in die Nase bei Schnupfen, ins Ohr bei Ekzemen oder Entzündungen, in die Scheide bei Pilzerkrankungen) als auch innerlich (in den Mund) bei Problemen des Zahnfleisches, grippalen Infekten oder sonstigen Infektionen angewendet werden. Auch Paracelsus und Hildegard von Bingen verwendeten es. Nach der Erfindung von Penicillin ist das kollodiale Silber in Vergessenheit geraten. Aufgrund der hervorragenden Eigenschaften und vieler positiver Erfahrungen erlebt das kollodiale Silber heute eine Wiedergeburt!